Kosten & Work for Equity

Kosten & Work for Equity 2018-01-25T10:55:58+00:00

Kosten & Work for Equity

Wir wissen, dass Geld gerade am Anfang ein wichtiges Thema ist. In keinem Fall darf eine fundierte Beratung am knappen Geld scheitern – wir finden einen Weg, der für beide Seiten machbar ist. Startups bieten wir einen moderaten Stundensatz an. Einzelne Projekte besprechen wir vorab und reden transparent über die entstehenden Kosten. Damit das Team Planungssicherheit hat, vereinbaren wir in der Regel einen Höchstbetrag (Cap), den wir in keinem Fall überschreiten. Wir versprechen, dass es keine Überraschungen gibt.

Wir unterstützen Gründer bei ihrem Vorhaben. Wir arbeiten nicht für Unternehmensanteile, wie dies häufig angeboten wird. Wir wollen nie in die Situation kommen, dass unsere Interessen als Gesellschafter am Startup Einfluss auf eine unabhängige und neutrale Beratung haben.